Dekanat Schwabach - mitten im leben.

Willkommen in unserem Dekanat!

Sehen Sie sich um und lernen Sie die Vielfalt der evangelischen Kirche in unserer Region kennen: Mit unseren Seiten möchten wir dazu beitragen, dass Sie in Kontakt kommen mit den Menschen, die vor Ort ihren Glauben leben. Jeder und jede steht für einen ganz eigenen Weg, evangelisch zu sein.

Evang.-Luth. Dekanat Schwabach
Martin-Luther-Platz 1
91126 Schwabach
Telefon: (09122) 8363-0
Telefax: (09122) 8363-23
E-Mail: dekanat.schwabach@elkb.de

Tageslosung

Verwirf mich nicht in meinem Alter, verlass mich nicht, wenn ich schwach werde.
Psalm 71,9
Darum werden wir nicht müde; sondern wenn auch unser äußerer Mensch verfällt, so wird doch der innere von Tag zu Tag erneuert.
2.Korinther 4,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Aktuelles aus dem Dekanat

Bildrechte: beim Autor

Mit einem feier­lichen Gottesdienst wurde Julian Deu­sing in der evangelischen Kirchenge­meinde St. Georg als neuer Lehrvikar verpflichtet und offiziell in sein Amt eingeführt. Sowohl in Wendelstein wie auch danach im zweiten Sprengel in Groß­schwarzenlohe, wo sich der neue Vikar ebenfalls persönlich den Ge­meindemitgliedern vorstellte, wurde er herzlich willkommen geheißen. Hel­ga Löhlein, die Obfrau des Kirchen­vorstands, brachte das freudige Ereig­nis auf den Punkt, als sie ihn „als guten Fang“ für die evangelische Gemeinde würdigte.

Bildrechte: beim Autor

Einen festlichen Ausstand bereitete die evangelische Kirchengemeinde Gustenfelden ihrer langjährigen Pfarrerin: Gabriele Ludwig war seit 1989 in den Dörfern im Schwabachtal tätig, insgesamt 26 Jahre und zwei Monate, wie bei der Verabschiedung am Sonntag immer wieder betont worden ist. Dekan Klaus Stiegler entband die langjährige Kollegin von ihren dienstlichen Pflichten und wünschte ihr Gottes Segen für den Ruhestand, den sie am 1. Oktober antritt.

Bildrechte: beim Autor

Zu einem besonderen Gottesdienst laden die evangelischen Kirchengemeinden rund um den Rothsee am Sonntag, den 2. August, um 9.45 Uhr, an das Strandhaus in Birkach ein. Dabei ist es nichts besonderes mehr, dass sich die Menschen an Sommersonntagen am Ufer des Sees versammeln: Vor fast zwanzig Jahren fand der erste Rothsee-Gottesdienst statt. Dass in diesem Jahr Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm an einem Sonntag die Predigt hält, setzt allerdings einen Höhepunkt in der langen Geschichte der Gottesdienste im östlichen Fränkischen Seenland.

Ein besonderer Ort

Bildrechte: beim Autor

Vor zwei Jahren fiel die Erstauflage von „Sportissimo“ sprichwörtlich ins Wasser. Am Wochenende mussten die Teilnehmenden mit sengender Hit­ze zurechtkommen. Trotzdem kamen an die 500 Jungen und Mädchen mit ihren Betreuern, Trainern und Famili­en aus ganz Bayern zu dem inklusi­ven Sportfest nach Schwabach. Die Veranstalter sprechen von einem vol­len Erfolg.

Bildrechte: beim Autor

Inklusion, das Zusammenleben von Behinderten und Nicht-Behinderten, ist ein Thema für alle. Und ein Anliegen für viele: Am Samstag, 4. Juli, treffen sich Sportle­rinnen und Sportler aus ganz Bayern zu einem großen inklusiven Sportfesti­val in Schwabach. Mannschaften und einzelne Athle­ten messen sich in den verschiedens­ten Sportarten: Von Fußball und Bas­ketball bis zu Indiaca und Ultimate Frisbee reicht das Turnierprogramm.

Besondere Veranstaltungen im Dekanat

mitten im leben

Hauptportal Stadtkirche

Unser Dekanatsmagazin gibt Einblicke in kirchliches und diakonisches Leben im Evang.-Luth. Dekanat Schwabach.