Dekanat Schwabach - mitten im leben.

Willkommen in unserem Dekanat!

Sehen Sie sich um und lernen Sie die Vielfalt der evangelischen Kirche in unserer Region kennen: Mit unseren Seiten möchten wir dazu beitragen, dass Sie in Kontakt kommen mit den Menschen, die vor Ort ihren Glauben leben. Jeder und jede steht für einen ganz eigenen Weg, evangelisch zu sein.

Evang.-Luth. Dekanat Schwabach
Martin-Luther-Platz 1
91126 Schwabach
Telefon: (09122) 8363-0
Telefax: (09122) 8363-23
E-Mail: dekanat.schwabach@elkb.de

Tageslosung

Verwirf mich nicht in meinem Alter, verlass mich nicht, wenn ich schwach werde.
Psalm 71,9
Darum werden wir nicht müde; sondern wenn auch unser äußerer Mensch verfällt, so wird doch der innere von Tag zu Tag erneuert.
2.Korinther 4,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Aktuelles aus dem Dekanat

Bildrechte: beim Autor

Mit einem feierlichen Gottesdienst hat die evangelische Kirchengemeinde am Sonntagabend den langjährigen Pfarrer auf der zweiten Pfarrstelle, Dr. Karl Eberlein, in den Ruhestand verabschiedet. Beim an­schließenden Empfang im Gemeinde­haus konnte der Saal die Menge der Menschen, die sich persönlich von ihrem Seelsorger, Weggefährten und Kollegen verabschieden wollten, kaum fassen.

Bildrechte: beim Autor

Die zweite evangelische Pfarrstelle in Rednitz­hembach ist nach einer kurzen Zeit der Vakanz wieder besetzt. Matthias Jung wird in dem Sprengel, der die Rednitzhembacher Ortsteile Unter­mainbach und Igelsdorf umfasst, sei­nen Dienst an den Gläubigen aus­üben. An der Einführung von Pfarrer Matthias Jung in der Kirche St. Anto­nius und St. Laurentius in Rednitz­hembach, die jetzt auch seine neue Wirkstätte ist, nahmen zahlreiche Gläubige aus der Gemeinde teil.

Bildrechte: beim Autor

Im Rahmen des jährlichen Pfarrkonvents hat eine Gruppe von Pfarrerinnen und Pfarrern zusammen mit anderen Mitarbeitenden aus dem Dekanat Rumänien besucht. Ziel der Reise war Siebenbürgen, wo die deutschstämmigen „Sachsen“ heute nur noch eine kleine Minderheit darstellen. Trotzdem ist ihr gesellschaftlicher Einfluss nicht zu übersehen. Sichtlich beeindruckt von der Arbeit der Kollegen, die ihre Gemeinden unter schwierigsten Bedingungen leiten, kehrten die Geistlichen aus der Region vom Balkan zurück.   

Bildrechte: beim Autor

Elfmal wird in diesem Jahr Gottesdienst am Strandhaus Birkach gefeiert, immer um 9.45 Uhr an Christi Himmelfahrt, am Pfingstmontag und an neun Sonntagen bis in den September. Die evangelischen Kirchengemeinden rund um den See laden ein: Posaunenchöre aus dem ganzen Dekanat begleiten die Gottesdienste, als Prediger kommen Pfarrerinnen und Pfarrer aus der Region an den Rothsee. Ein Highlight im zwanzigsten Jahr der Gottesdienstreihe ist der Besuch von Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, der sich am 2. August in die Reihe der Rothsee-Prediger einreihen wird.

Besondere Veranstaltungen im Dekanat

mitten im leben

Hauptportal Stadtkirche

Unser Dekanatsmagazin gibt Einblicke in kirchliches und diakonisches Leben im Evang.-Luth. Dekanat Schwabach.