Dekanat Schwabach - mitten im Leben.

Willkommen in unserem Dekanat!

Sehen Sie sich um und lernen Sie die Vielfalt der evangelischen Kirche in unserer Region kennen: Mit unseren Seiten möchten wir dazu beitragen, dass Sie in Kontakt kommen mit den Menschen, die vor Ort ihren Glauben leben. Jeder und jede steht für einen ganz eigenen Weg, evangelisch zu sein.

Evang.-Luth. Dekanat Schwabach
Martin-Luther-Platz 1
91126 Schwabach
Telefon: (09122) 8363-0
Telefax: (09122) 8363-23
E-Mail: dekanat.schwabach@elkb.de

Tageslosung

Ich will einen ewigen Bund mit meinem Volk schließen, dass ich nicht ablassen will, ihnen Gutes zu tun.
Jeremia 32,40
So liegt es nun nicht an jemandes Wollen oder Laufen, sondern an Gottes Erbarmen.
Römer 9,16

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Aktuelles aus dem Dekanat

Die jährliche Tagung für Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher ist im Dekanat Schwabach zu einer festen Tradition geworden. Immer am zweiten Wochenende im Januar findet sie statt, jedes Mal in einem anderen Tagungshaus in der Region. In den ersten Tagen des Jahres 2015 versammelten sich die Ehrenamtlichen aus den Kirchenvorständen in Pappenheim und machten sich gemeinsam auf die Spur der biblischen Psalmen in ihrem Alltag. Und auch in diesem Jahr war die Nachfrage nach Plätzen groß.   

Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm, und der Münchner Erzbischof, Kardinal Reinhard Marx, haben angesichts der Anschläge in Paris zum Dialog der Konfessionen und Religionen aufgerufen. Beim ökumenischen Gottesdienst zur Eröffnung der Gebetswoche für die Einheit der Christen in der Kirche St. Matthäus in München am Dienstagabend, 13. Januar, sagte Kardinal Marx in seiner Predigt: „Gerade jetzt sollten wir als Christen verstärkt den Dialog mit unseren muslimischen Mitbürgern und den religiösen Autoritäten des Islam suchen.

Darauf hat die Kirchenge­meinde Rohr seit elf Monaten gewar­tet: Am (...) Sonntag, 7. Dezem­ber, wird beim Gottesdienst um 15 Uhr in der Sankt-Emmerams-Kirche der neue Pfarrer Markus Wandtke in sein Amt eingeführt. Der 48-jährige Geistliche, der vergangene Woche mit seiner Frau Christine ins Rohrer Pfarr­haus eingezogen ist, war in den letz­ten 14 Jahren Pfarrer in der Luther-Kirchengemeinde in der oberfränki­schen Stadt Hof.

Bildrechte: beim Autor

Die Gemeinde stimmte das Adventslied „Macht hoch die Tür“ an: Auch ihrem neuen Pfarrer Joachim Nötzig sollen in Katzwang die Türen offen stehen. Der 47-jährige kehrt an den Ort zurück, wo er getauft und getraut wurde. Am Samstag wurde der Geistliche von Dekan Klaus Stiegler in sein Amt in der evangelischen Kirchengemeinde eingeführt: Dort wird er die erste Pfarrstelle übernehmen, die nach dem Ausscheiden von Pfarrer Christian Stuhlfauth mehrere Monate unbesetzt geblieben war.

Bildrechte: beim Autor

In den vergangenen Wochen verhärteten sich die Fronten in der Diskussion um die Innengestaltung der Stadtkirche St. Martin und St. Johannes d.T.

Besondere Veranstaltungen im Dekanat

So, 27.10. 10:15 Uhr
Vikar Tobias Wölfel
Wendelstein Arche Großschwarzenlohe
Do, 31.10. 19 Uhr
KMD Klaus Peschik
Schwabach Evang.-Luth. Stadtkirche St. Johannes und St. Martin
So, 10.11. 19 Uhr
Evang. - Luth. Dekanat Schwabach
Schwabach Evang.-Luth. Gethsemanekirche
Fr, 22.11. 19:30 Uhr
Büchenbach St.-Willibald-Kirche
So, 24.11. 10:15 Uhr
Prädikant Kilian Brandenburg
Wendelstein Arche Großschwarzenlohe
So, 29.12. 10:15 Uhr
Wendelstein Arche Großschwarzenlohe
So, 26.1. 10:15 Uhr
Wendelstein Arche Großschwarzenlohe
So, 23.2. 10:15 Uhr
Pfr. Norbert Heinritz
Wendelstein Arche Großschwarzenlohe
So, 29.3. 10:15 Uhr
Wendelstein Arche Großschwarzenlohe
So, 26.4. 10:15 Uhr
Wendelstein Arche Großschwarzenlohe

mitten im leben

Hauptportal Stadtkirche

Unser Dekanatsmagazin gibt Einblicke in kirchliches und diakonisches Leben im Evang.-Luth. Dekanat Schwabach.