27 Kirchenglocken läuten am 21. September 15 Minuten lang

Europaweites Glockenläuten am Internationalen Friedenstag im Europäischen Kulturerbejahr 2018

Es soll ein Aufruf zum Frieden sein: von 18.00 bis 18.15 Uhr läuten die Kirchenglocken am Freitag, 21. September von Kornburg bis Niedermauk. 2018 erinnern wir uns an das Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren und an Ausbruch und Ende des Dreißigjährigen Krieges. Das gemeinsame Glockenläuten soll ein starkes solidarisches Symbol sein, um uns des Wertes des Friedens in Europa zu vergewissern.

Ehrung für Rosemarie Meinhold und Inge Haspl für langjähriges Engagement in der Weltgebetstagsarbeit

Rosemarie Meinhold beendet nach 34 Jahren, Inge Haspl nach 15 Jahren jeweils aus persönlichen Gründen ihren Einsatz für den Weltgebetstag der Frauen.
Im Rahmen eines Treffens von Kursleiterinnen und Ehrenamtlichen im Umfeld des Evangelischen Bildungswerkes Schwabach e.V.  wurden sie daher nun für ihr beeindruckendes Engagement gewürdigt und aus der Aufgabe verabschiedet.

Beschwingter Dankeschönabend für Haupt- und Ehrenamtliche im Dekanat Schwabach

Dekan Klaus Stiegler würdigte den wertvollen, engagierten, verlässlichen und verantwortungsvollen Dienst in Kirche und Diakonie
Mehr als 400 haupt- und ehrenamtlich Tätige fanden sich auf Einladung von Dekan Klaus Stiegler am Samstag, 14. Juli 2018 vor der Schwabacher Stadtkirche ein. Dort begann der Abend mit einem Stehempfang. Um 19 Uhr leiteten die Glocken der Stadtkirche die Gäste nach innen zum inhaltlichen Programm.

Die Sommerakademie kommt

Gemeinsam starten das Evangelische Bildungswerk Schwabach e.V. und die Volkshochschule Schwabach mit der „Sommerakademie 2018“ ein neues Programmformat für die Sommerferien. Für alle „Daheimgebliebenen“ haben die beiden Einrichtungen in der Zeit vom 28. Juli bis zum 21. August ein frisches, entspannendes, spirituelles und informatives Kursangebot zusammengestellt.

Dankeschönabend für kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 14. Juli

Dekan Klaus Stiegler lädt am Samstag, 14. Juli 2018, 18.30 Uhr, haupt- und ehrenamliche Mitarbeitende in die Schwabacher Stadtkirche ein.
Mit dieser Einladung wird allen herzlich für ihren wertvollen, engagierten, verlässlichen und verantwortungsvollen Dienst in unserern Kirchen im Dekanatsbezirk Schwabach gedankt.
Einladungskarten dazu wurden versandt. Eine Rückmeldung ist noch bis zum Sonntag, 8. Juli 2018 per E-Mail möglich: dekanat.schwabach@elkb.de

(Foto: stock.adobe©makis7)

Diakonieverein Roth spendet € 3000 zu Pfingsten

Der Diakonieverein Roth und Umgebung spendet zu Pfingsten 2018  € 3.000 an das Diakonische Werk des evangelischen Dekanats. Das entspricht 150 zusätzlichen Pflegestunden für die ambulante Krankenpflege im Raum Roth. Vereinsvorsitzende Birgit Amthor, Günter Pfaffenritter und Joachim Klenk überreichten einen Scheck an Jürgen Meier, Vorstand der Diakonie Roth-Schwabach. Wie in jedem Jahr wurde der Scheck von Kindern gestaltet.

"Menschen und Orte": Vernissage am 18. Mai in der Schwabacher Stadtkirche

Der Maler Rainer Bergmann stellt vom 19. Mai bis zum 15. Juni 2018 Bilder aus seiner Serie "Menschen und Orte" aus. Die  Vernissage findet am Freitag, 18. Mai, um 19 Uhr in der Schwabacher Stadtkirche statt. Herzliche Einladung dazu!  Der Künstler selbst wird etwas zu seinen Bildern sagen und für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.

Seiten

Subscribe to Evang.-Luth. Dekanat Schwabach RSS