Worauf bauen wir?

Weltgebetstag 2021 Vanuatu
Bildrechte: Juliette Pita

Weltgebetstag aus Vanuatu

Der erste Freitag im März und der Weltgebetstag gehören zusammen. Frauen rund um den Erdball laden am 5. März wieder zum gemeinsamen Gebet und Feiern ein - auch hier im Dekanat Schwabach. Die Gebetsordnung in diesem Jahr haben Frauen aus Vanuatu erarbeitet.

Vanuatu ist ein Südseeparadies: Traumstrände, tropischer Regenwald, mit einem Überfluss an Früchten, überall freundliche Gesichter. Doch es gibt auch eine Kehrseite: Vanuatu ist weltweit das Land, welches am stärksten Gefährdungen durch Naturgewalten und den Folgen des Klimawandels ausgesetzt ist. Verheerende Zyklone, steigender Meeresspiegel, aktive Vulkane und Erdbeben suchen die Insel heim. Ein großes Problem ist zudem die allgegenwärtige Gewalt gegen Frauen. Zwischen diesen extremen und widersprüchlichen Bedingungen muten uns die Frauen aus Vanuatu die Frage zu: „Worauf bauen wir, was trägt unser Leben, wenn alles ins Wanken gerät?“

Herzliche Einladung zu den vielerorts ökumenischen Weltgebetstagsfeiern im Dekanat Schwabach:

 

Büchenbach: 19 Uhr, Kath. Kirche Herz-Jesu, Kirchenstr. 7

Hilpoltstein: 19 Uhr, Evang. Christuskirche, Altstadtring 48

Kornburg: 19 Uhr, Kath. Kirche Maria Königin, Seckendorfstr. 4 - auch als Live-Stream: https://www.youtube.com/watch?v=IdT_qAWi31E

Leerstetten/Schwand: 19 Uhr, Kath. Kirchenzentrum Schwand, Nürnbergerstraße 49

Roth: 18 Uhr, Evang. Stadtkirche, Kirchplatz 3, Weltgebetstag und ökumenisches Friedensgebet

Schwabach-Dietersdorf: 19.30 Uhr, Evang. Georgskirche, Kirchenberg

Schwabach-St. Martin: 19.30 Uhr, Kath. Pfarrzentrum St. Peter und Paul, Werkvolkstraße 16 - die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung im Pfarramt St. Sebald möglich (Tel. 09122.2365).

Schwabach-Wolkersdorf: Weltgebetstagsgottesdienst "to go", https://www.christophoruskirche-wolkersdorf.de/

Wendelstein: 19 Uhr, Kath. Nikolauskirche, Sperbersloher Str. 8