schaut hin!

3. ÖKT 2021
Bildrechte: 3. ÖKT 2021

3. Ökumenischer Kirchentag - digital und dezentral

Feiern Sie mit! Von Christi Himmelfahrt bis Sonntag, 16. Mai findet der 3. Ökumenische Kirchentag statt - ein ökumenisches Wegzeichen, das von Frankfurt aus in alle Welt geht und auch zu uns nach Hause kommt. Es sind Tage der Begegnung und gelebte Gemeinschaft in neuen Formaten - Pandemie bedingt findet das Kirchentag-Programm konzentriert und digital statt.

Den Rahmen des 3. ÖKT bilden der Gottesdienst an Christi Himmelfahrt und der Schlussgottesdienst am Sonntag. Zusammen mit konfessionellen Gottesdiensten am Samstagabend, die ökumenisch sensibel gestaltet werden, stellen sie wichtige Ankerpunkte auf dem gemeinsamen Weg der Konfessionen in unserem Land dar und werden bundesweit übertragen (ARD und ZDF) und mitgefeiert.

Bibelarbeiten und Podiumsdiskussionen mit interessanten Gästen geben Nahrung für unseren Glauben und greifen gesellschaftlich aktuelle Themen auf, die uns Christinnen und Christen wichtig sind, wo wir Fragen haben und gemeinsam nach Antworten suchen. 

Alle Veranstaltungen des 3. Ökumensichen Kirchentags finden Sie unter: www.oekt.de und das Wichtigste in Kürze in nachstehendem Kirchentags-Flyer.

Der Ökumenische Kirchentag wird auch im Dekanat Schwabach gefeiert:

Die Gemeinde Christophoruskirche in Wolkersdorf hat an Christi Himmelfahrt zu einem Gottesdienst zum Thema "schaut hin!" eingeladen. Sie können sich den Gottesdienst auf YouTube ansehen.

Am Samstag, 15. Mai, 10 Uhr findet in der Stadtkirche Schwabach eine Andacht zum Ökumenischen Kirchentag statt, vorbereitet von einem Team der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK).