"Digitale Kirche"

Digitale Kirche, Theologischer Konvent 2021
Bildrechte: Dekanat Schwabach

Theologischer Konvent in Augsburg

Die niedrigen Corona-Zahlen machten es möglich: 30 Mitarbeitende aus den Kirchengemeinden und dekanatsweiten Diensten trafen sich Mitte Juni zu einem theologischen Kurzkonvent in Augsburg. Zum Thema "Digitale Kirche" gab Frau Dr. Christina Costanza (Studienleiterin am Theologischen Studienseminar der VELKD in Pullach) einen systematisch-theologischen Überblick, der in mehreren Workshops vertieft wurde. Digitale Reformation?, Gottesdienst digital, Zeit für erneuertes Predigen?, Abendmahl mal digital, Digitale Tools für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Follow the pastor - auf den Spuren von Sinnfluencern waren die thematischen Schwerpunkte der Workshops. Sie luden ein zu Erfahrungsaustausch, kollegialer Beratung, Fachlektüre, Diskussion und Reflexion. Die Teilnehmenden am Konvent zogen ein positives Fazit: Es war bereichernd, sich mal wieder in Präsenz zu begegenen, gemeinsam an interessanten Themen zu arbeiten, geistliche Gemeinschaft zu erleben und Zeit und Raum für persönliche Gespräche zu haben.

Referentin Dr. Costanza, Theologischer Konvent 2021
Bildrechte: Dekanat Schwabach
Andacht Theologischer Konvent 2021
Bildrechte: Dekanat Schwabach