Neujahrsgottesdienst: Geschafft. Auf ein Neues.

Ökumenischer Gottesdienst zum Abschluss des Jubiläumsjahres am 1. Januar 2018, 17.00 Uhr, Stadtkirche Schwabach

Das glänzende Festjahr „900 Jahre Ersterwähnung Schwabach“ geht Ende zu. Dieses schöne, ereignisreiche und viele Menschen berührende Jubiläumsjahr wird von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) und der Stadt Schwabach mit einem feierlichen Gottesdienst beendet.

Der Gottesdienst will Erinnerungen und viele schöne Eindrücke mit einer Präsentation von vielen Bildern noch einmal gegenwärtig werden lassen und damit das Jubiläumsjahr abschließen.
Der Ausblick auf das neue Jahr soll  mit den  im  Jubiläumsjahr  geborenen   Schwabacher   Babys   beginnen. Dazu wird ein Banner entrollt werden, dass Fotos der Neugeborenen zeigt.

Der Gottesdienst wird von Dekan Klaus Stiegler, Pfarrer Robert Schrollinger und Oberbürgermeister Matthias Thürauf geleitet, Mitglieder der ACK gestaltet den Gottesdienst mit. Musikalische geleitet von KMD Klaus Peschik singen und spielen  die   Schwabacher Kantorei,  der Kirchenchor von St. Sebald und der Posaunenchor der Schwabacher Kantorei.

Im Anschluss an den Gottesdienst  lädt die Stadt Schwabach zu einer Tasse Glühwein vor der Kirche ein.