Dekanat

Das Evang.-Luth. Dekanat Schwabach ist eine Region im Süden Nürnbergs, ein Bezirk der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und ein Netzwerk von Menschen, die vor allem eines verbindet – dass sie evangelisch sind. In den Kirchengemeinden in unserer Region begegnen sie sich, kommen ins Gespräch über Gott und die Welt und feiern miteinander Glauben und Leben.

Auf einer Fläche von etwa 850 Quadratkilometern leben in unserer Region mehr als 55.000 Evangelische in 26 Kirchengemeinden. Unser Dekanat ist in drei Regionen aufgeteilt, die ganz unterschiedliche geographische Strukturen widerspiegeln - zwischen dem Rand der Großstadt und dem ländlichen Raum.

Bereits im Jahre 1556, wenige Jahrzehnte nach der Einführung der Reformation, richtete Georg Friedrich der Ältere, Markgraf von Brandenburg-Ansbach, in seinem Territorium das Dekanat Schwabach ein, dessen Fläche im wesentlichen die Ausdehnung des heutigen Dekanatsbezirks hatte. 

Auf dieser Karte sind neben den Grenzen unseres Dekanats die 39 evangelischen Kirchen und Stadtteilzentren eingezeichnet.
Weitere Informationen zu den Kirchen werden ergänzt.