60 Jahre Mesner in Kammerstein - Ehrung von Matthias Spachmüller

Am Sonntag, 5. November wurden Matthias Spachmüller und seine Frau Marianne im Gottesdienst würdevoll geehrt: Seit 60 Jahren ist Matthias Spachmüller Mesner in Kammerstein, seine Frau unterstützt ihn dabei seit 55 Jahren.
Das Pfarrersehepaar Daniela und Stefan Merz widmeten den gesamten Gottesdienst dem Ehepaar Spachmüller und ehrten damit deren außergewöhnliche Dienstleistung. Sie überreichten ihnen eine Urkunde, dazu Geschenke vom Kirchenvorstand. Grußworte aus dem Dekanat Schwabach und von früheren Pfarrern würdigten das langjährige Wirken des Mesnerehepaares, die ihren Dienst mit viel Hingabe und Herzblut verrichten. Die Referentin des Dekanats, Margot Huyskens, übermittelte den Spachmüllers die Grüße von Dekan Klaus Stiegler: „Herr und Frau Spachmüller sind ein herausragendes Beispiel. Sie zeigen uns: Wir sind Kirche!"